Walter Veith – Apokalypse in Bibel und Echtzeit

Ich scheue mich aus „Objektivitätsgründen“ immer, solches unter die Leute zu bringen wie das folgende – und dennoch hat es, obwohl es aus dem Geistlichen kommt, soviele Berührungspunkte zum Materiellem – zum realen, sichtbaren, fühlbaren, anfassbaren Leben, dass es wenigstens hier stehen soll, wenn nicht auf meinem (zwangs-)“objektiven“ „Hauptblog“ …

Wenn es Ihnen weniger um Verheißungen als um die „Realität“ geht, empfehle ich, mit Teil 7 zu beginnen.
Wenn es noch ein bisschen „Templerzeit“ dazu sein darf, schon bei Teil 6
(Die Reihe geht bis 17 – und ist letztendlich im Ganzen für alle vielleicht sehenswert, die in „solch chaotischer Zeit“ eine augenscheinlich stimmige Theorie über die Welt sehen wollen? – Teil 1)

Veröffentlicht in Zwischenton. Leave a Comment »